Unser Anspruch

  • Wir wollen Unternehmen im Bereich der Medizintechnik helfen, ihre Hardware- und Software-Produkte mit der größtmöglichen Effizienz und Konformität zu den erforderlichen Regularien zu entwickeln.
  • Wir verstehen uns als umfassenden Dienstleister. Unsere Lösungen bestehen aus spezialisierten Software-Tools und der damit verbundenen gezielten Beratung.
  • Die Systeme sollen den Unternehmen dienen und nicht umgekehrt. Auch wenn wir Unternehmen darin beraten, wie sie ihre Prozesse sinnvollerweise auf die Erfordernisse anpassen können, steht dabei immer der Nutzen für die Unternehmen im Vordergrund. Die Software muss sich diesen Anforderungen anpassen können.
  • Wir wollen Unternehmen helfen, sich gegen finanzielle Risiken abzusichern. Insbesondere auch in Bereichen, wo eine sorgfältige Dokumentation möglicherweise erst in einigen Jahren relevant wird. Dies gilt zum Beispiel auch für Hersteller von  Klasse I Medizinprodukten, die heute ohne das Einschalten weiterer Kontrollinstanzen in den Markt gebracht werden können und trotzdem bei einem relevanten Schaden möglicherweise unter das kritische Auge des Staatsanwaltes geraten.
  • Wir wollen helfen, unnötigen Aufwand bei Audits und Zertifizierungen einzusparen, indem wir Unternehmen darauf vorbereiten, was in solchen Situationen tatsächlich relevant und erforderlich ist.
  • Wir helfen Managern in den Unternehmen, zu jedem Zeitpunkt den notwendigen Überblick behalten zu können, gerade in den Bereichen, die typischerweise heute noch verborgen bleiben.
  • Wir helfen den Entwicklerteams in den Unternehmen zum richtigen Zeitpunkt auf die richtigen Informationen zugreifen zu können, um anstehende Arbeitsprozesse möglichst effizient und fehlerfrei umsetzen zu können.