Beiträge

Sven Wittorf ist Referent beim VDE-Workshop „Software-Lebenszyklus bei Medizinprodukten“

Pfungstadt, den 12. August 2019

Die neue EU Medical Device Regulation (EU MDR) fordert von Herstellern, dass sie Software nach den „Grundsätzen des Software-Lebenszyklus“ entwickeln und herstellen. Die hierfür einschlägige Norm IEC 62304 befindet sich gerade in der Aktualisierung. Die Norm IEC 82304-1 vervollständigt die Anwendbarkeit, indem sie u.a. den Lebenszyklus auf Gesundheitssoftware und stand-alone-Software (Medical Apps) erweitert.

Am 11. September veranstaltet der VDE in Frankfurt am Main einen Halbtages-Workshop zum Thema „Software-Lebenszyklus bei Medizinprodukten“. Medsoto-Geschäftsführer Sven Wittorf wird auf der Veranstaltung des VDE als Referent über die „Implementierung der Lebenszyklusprozesse in der Entwicklung –von der Theorie zur Umsetzung“ sprechen. Folgende Fragen stehen unter anderem auf der Agenda:

  • Wie kann ich mit der Norm strukturiert arbeiten?
  • Welche Anforderungen sind besonders schwierig in der Umsetzung?
  • Requirements, Traceability, Testplanung, Konformitätsnachweis – wie geht das?
  • Wie und wobei können mich Tools unterstützen?

Um ausreichende Diskussionsmöglichkeiten und einen direkten Kontakt zu unseren Experten zu ermöglichen, ist die Teilnehmerzahl auf 40 Personen begrenzt. Die Teilnahmegebühr beträgt 150,00 EUR bzw. 135,00 EUR für VDE-Mitglieder. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Website des VDE. Zur Anmeldung geht es hier.

Expertenbeitrag: Über die Herausforderung, gute Anforderungen an ein Medizinprodukt zu schreiben

Pfungstadt, 10.7.2018

Haben Sie unser Webinar am 5. Juli zum Thema „Wie schreibe ich gute Anforderungen“ verpasst? Medsoto-Geschäftsführer Sven Wittorf behandelt Themen des Webinars wie etwa das Konzept des Lasten- und Pflichtenhefts und das Formulieren von Anforderungen auch in einem kürzlich erschienenen Artikel. Der Beitrag „Über die Herausforderung, gute Anforderungen zu schreiben“ ist im Mai im Magazin „VDE Health Expertenbeiträge“ erschienen. Das Magazin erscheint online ein bis zwei Mal pro Jahr und enthält Abeiten führender Experten zu aktuellen Themen der Medizintechnik beim VDE. Weitere Informationen zum Magazin finden Sie auf der Website des VDE.

Sie wollen über unsere Webinar-Termine informiert werden? Dann melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer up-to-date.