Keynote und Vortrag auf der Hanse Life Sciences & MedTec

Pfungstadt, 21.3.2018

„Was nicht wehtut, kann auch nicht helfen“ – dieser saloppe Ausspruch trifft offensichtlich auch auf Medizinprodukte zu. Regelmäßig kommt es zu zum Teil tödlichen Zwischenfällen mit Medizinprodukten. Medsoto-Geschäftsführer Sven Wittorf widmet sich am 19. April, dem zweiten Konferenztag der Hanse Life Sciences & MedTec, in seiner Eröffnungs-Keynote den „Risiken und Nebenwirkungen von Medizinprodukten“. Um 11:40 Uhr am selben Tag behandelt Sven Wittorf das Thema „Software-Tool-Validierung nach ISO/TR 80002-2“ in einem Vortrag.

Im Namen von Medsoto laden wir Sie herzlich zum vergünstigten Besuch der Hanse Life Sciences & MedTec im April 2018 im Hyperion Hotel Hamburg ein. Nutzen Sie unseren Gutschein Hanse18_Medsoto_20 und erhalten Sie exklusiv 20 Prozent auf den Eintrittspreis.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Website der Hanse Life Sciences & MedTec.

Erfolgreiche Ausstellung auf dem 9. Medical Device Forum in München

Konstanz, 21.03.2016

Vom 15. bis 16. März waren wir mit einem Ausstellerstand auf dem sehr gut besuchten 9. Medical Device Forum in München vertreten. Die 180 Teilnehmer, die sich eines der begehrten Tagungstickets ergattern konnten, brachten sich auf den neuesten Stand der facettenreichen Medizinprodukteverordnung und Regulierung. Der Vortrag von Sarah Panten, iThera Medical „Effektive und auditsichere Dokumentation der Produktentwicklung mit Software Tools“ rief im Fachpublikum ein großes Echo hervor. Uns wurde einmal mehr bewusst, wie groß das Interesse und vor allem der Bedarf an toolgestützter Entwicklung ist. Nach wie vor gibt es viele  Unternehmen, die lediglich Word und Excel einsetzen. Die zahlreichen Besucher unseres Ausstellungsstandes bestätigten uns, dass wir mit unseren Produkten einen Nerv in der Medizinprodukteentwicklung getroffen haben. Das Medical Device Forum war für uns ein voller Erfolg.

Wir möchten uns auf diesem Wege nochmals bei den Teilnehmern für die vielen interessanten Gespräche und Diskussionen bedanken.

 

kostenfreies Webinar am 24.09.2015:Die Herausforderungen einer validierten Polarion-Umgebung für die Medizintechnik

Kostanz, 24.08.2015

Mehrere internationale Regularien fordern, dass die Werkzeuge, die zur Erstellung eines Medizinproduktes eingesetzt werden, validiert werden müssen. Dies gilt auch und insbesondere für Software-Tools. Allerdings sind die Anforderungen alles andere als konkret, was bei Herstellern zu großer Unsicherheit führt. Wir wollen dieses Thema in diesem Webinar thematisieren.

Weitere Infos finden Sie hier

kostenfreies Webinar am 25.08.2015: Medizintechnik-konforme (elektronische) Signaturen mit Polarion

Konstanz, 20.08.2015

Polarion ALM unterstützt elektronische Signaturen, seit der Version 2015 auch für Dokumente (LiveDocs). In diesem Webinar wollen wir die Anforderungen der Medizintechnikbranche, insbesondere auch die der FDA, an die Freigabe von Dokumenten untersuchen und die Möglichkeiten von Polarion aufzeigen, wie ein effizientes und konformes System hierfür aufgebaut werden kann.

Weitere Infos finden Sie hier

Kostenfreies Webinar am 19.05.2015: Dokumentationsstrategie für internationale Zulassungen von Medizinprodukten

Konstanz 11.05.2015

Nahezu alle weltweit relevanten Märkte für Medizinprodukt sind reguliert oder werden es zukünftig sein. Um all die ähnlichen, aber doch unterschiedlichen Anforderungen schnell und wirksam zu bedienen, wird eine durchdachte Dokumentationsstrategie immer entscheidender. Unsere Experten zeigen Ihnen, wie Sie mit Nerv tötendem Papierkram Schluss machen und wieder mehr Zeit für Ihr Produkt gewinnen!

Weitere Infos finden Sie hier

Kostenfreies Webinar am 21.04.2015: Externe Entwicklung medizinischer Software – Fallstricke bei der Auswahl eines Dienstleisters

Konstanz 16.04.2015

Auch in der Medizintechnik wird die Software-Entwicklung gerne an externe Firmen ausgegliedert – nicht immer mit dem gewünschten Erfolg. Sven Wittorf beleuchtet in diesem Webinar die häufigsten Gründe und gibt Tipps, wie die typischen Fehler in der Zusammenarbeit vermieden werden können.

Weitere Infos finden Sie hier

Kostenfreies Webinar am 24.03.2015: Webinar: Agiles Entwickeln in der Medizin – toolgestützt und normenkonform

Konstanz, 9.03.2015 Am 24.03.2015 bieten wir Ihnen ein kostenfreies Webinar zum Thema „Agiles Entwickeln in der Medizin – toolgestützt und normenkonform“ an.

Die Medizintechnikbranche wird durch eine große Menge an Regularien geprägt. Auf den ersten Blick erscheinen diese Regularien angelehnt an das V-Modell oder gar das Wasserfallmodell. Agiles Arbeiten, konform zu diesen Regeln, erscheint schwierig bis unmöglich.

In diesem kostenlosen Webinar geben Ihnen Sven Wittorf und Daniel Morris einen Überblick über die Regularien in der Medizintechnik, beleuchten diese aus agiler Sicht und stellen dar, wie die Anforderungen an agiles Anforderungs- und Prozessmanagement toolgestützt verwaltet werden können um sowohl die Agile, als auch die traditionelle Welt im Medizinbereich kombiniert nutzen zu können.

Agenda

  • Regulatorische Grundlagen
  • Erfüllen Sie mit einem hybriden Ansatz die einzigartigen Anforderungen Ihres Teams
  • Stellen Sie die Traceability zwischen regulatorischen Anforderungen und User Stories sicher
  • Erfahren Sie mehr über die Vorteile des Verbindens traditioneller Vorgehensweisen mit der Agilität
  • Wie kann das in einem Werkzeug umgesetzt werden
  • Toolgestütze Umsetzung
  • Q&A Session

Treffen Sie uns auf der Embedded meets Agile vom 24.-26.3.2015 in München. Medsoto Kunden profitieren von Sonderkonditionen!

Konstanz, 17.02.2015

Treffen Sie uns auf der Embedded meets Agile vom 24.-26.3.2015 in München. Medsoto Kunden profitieren von Sonderkonditionen!

Mit der Embedded meets Agile bietet die HLMC Events GmbH im März 2015 in München eine Plattform zum Informations- und Erfahrungsaustausch. Themenschwerpunkte sind dabei agile Vorgehensweisen im regulierten Umfeld der Medizintechnik- aber auch Automotive Branche.

Am 26. März 2015 um 13:05 Uhr halten Sven Wittorf (Medsoto) und Daniel Morris (Polarion) einen Vortrag mit dem Titel „Agil in der Medizin, toolgestützt und normenkonform“.

Unsere Kunden, Partner und Freunde profitieren von Sonderkonditionen. Geben Sie bei Ihrer Anmeldung untenstehenden Promocode ein um folgende Sonderkonditionen zu erhalten:

Promocode: EMA_NKK_FB

Sonderkonditionen:
Tagesticket: 390€ (anstatt 460,00 €)
Konferenzticket: 690€ (anstatt 790,00 €)
Kombiticket mit Halbtagesworkshop: 950€ (anstatt 1.070,00 €)
Kombiticket mit Ganztagesworkshop: 1.250€ (anstatt 1.350,00 €)
Alle Preise verstehen sich zzgl. 19% MwSt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter www.embedded-meets-agile.de

 

Kostenfreier Doppelworkshop am 10.2.2015 in Karlsruhe

Konstanz, 10.01.2015

Wir möchten Sie auf diesem Wege auf unseren kostenfreien Doppelworkshop am 10.2.2015 in Karlsruhe  aufmerksam machen. Themenschwerpunkte sind Entwicklung Medizinischer Software nach IEC 62304 und Risikomanagement nach ISO 14971. Eine ausführliche Beschreibung zur Veranstaltung finden Sie unter: http://www.medsoto.de/service/veranstaltungen/

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist!